Zurück

Chlaushöck mit Unterhaltung

Ort: Spirgarten, 8048 Zürich

Einmal mehr hat uns unser Präsident, Kurt Zollinger uns sein Vorstandsmitglied Heidemarie Busch einen gemütlichen Nachmittag beschert. Obschon wir ja keine Kinder mehr sind, freuten wir uns auf den angekündigten Samichlaus.

Am 6. Dezember, also am richtigen St. Nikolaus-Tag, sah man uns Senioren zur Seniorenresidenz Spirgarten wandern. Dort erwartete  uns ein festlich geschmückter Saal, eine sehr gemütlich warme Stimmung. Auf den Tischen leuchteten Kerzen inmitten von Tannenästen und Guetzli. Schnell sind die Damen und Herren in angeregten Gesprächen vertieft, als auch schon das Glöcklein läutete.

Samichlaus und Schmutzli besuchten uns und hatten einiges vom vergangenen Jahr zu erzählen. Die früheren Versli und Gedichte wollten den Seniorinnen und Senioren nicht recht in Erinnerung kommen, bis uns die fast 100-jährige Margarethe Gruber mit einem langen Vers erlöste. „Es  dunklet scho im Tannewald und schneielet ganz liisli was isch das für es Liechtli deht i säbem chline Hüüsli“.

Ganz ohne Fehler präsentierte sie das fünfstrophige Versli! Bravo!

Das bekannte Handorgel- und Schwyzerörgeliduo Dolfi Roggenmoser/Friedel Herger und Geri Kühne spielte fleissig und brachte einige Junggebliebene in Tanzlaune.

Das liebenswürdiges Personal verwöhnte uns mit Kaffee und Kuchen. Nur zu schnell dunkelt es nicht im Tannenwald aber draussen. Beglückt und zufrieden gehen wir um ein Erlebnis reicher nach Hause. Kurt Zollinger versteht es, mit seinen vielen Ideen dafür zu sorgen, dass wir Senioren uns immer wieder auf eine Abwechslung freuen dürfen.

Herzlicher Dank an Kurt und den ganzen Vorstand.

Margrit Schait

Musikformation: Handorgel- und Schwyzerörgeliduo
Dolfi Rogenmoser/Friedel Herger und Geri Kühne

Ort: Seniorenresidenz Spirgarten, Spirgartenstrasse 2, 8048